Kompetenzen

Wir analysieren, fragen, denken nach und beraten; wir konzipieren, strukturieren und planen; wir entwerfen und gestalten – und meistens machen wir alles zusammen.

User Interface Design Process

Unsere Leistungen umfassen den kompletten, ganzheitlichen Designprozess; die verschiedenen Phasen bauen iterativ aufeinander auf und ergänzen sich.

Analyse & Evaluierung

Wir erfassen und beschreiben Ihr Problem aus der uns eigenen Sicht. Als Designer erstellen wir aus dieser disziplinären Expertise heraus, die immer auch die Nutzerperspektive einbezieht (der sog. »Prozess zur Gestaltung gebrauchstauglicher interaktiver Systeme«, EN ISO 9241-210), Analysen und Evaluierungen. Wir sagen Ihnen nicht nur, ob, wo und warum ihre Interfaces verbessert werden können, sondern zeigen Ihnen auch praxisbezogen Mittel und Wege zur Umsetzung auf. Anforderungsanalysen; Benchmarking; Heuristische Usability Evaluierungen; Ist-Analysen; Markt- & Trendanalysen; Nutzerbefragungen…

Konzeption

Gute Gestaltung setzt eine klare Vorstellung von Technik und Funktion, aber auch von Ästhetik und Marke voraus. Daher sind die jeweiligen Entwicklungsziele und Werte zu identifizieren, die ein Produkt oder eine Dienstleistung erfüllen und kommunizieren sollen. Insofern ist die Konzeption – auf inhaltlicher, funktionaler ästhetischer, organisatorischer und technischer Ebene – wesentliches Fundament unserer Arbeit. Informationsarchitektur; Lifecycle- & Releaseplanung; Marketingmaßnahmen & Customer Relationship Management (CRM); Nutzungskonzepte; User Experience; Visualisiererungskonzepte & Studien …

Gestaltung

Das Design interaktiver Systeme ist unsere Domäne. Gute Gestaltung ist kontextbezogen und erfüllt die jeweils besonderen ästhetischen, emotionalen, funktionalen und ergonomischen Anforderungen vor dem Hintergrund der jeweils verfügbaren Technologie. ma ma steht dabei für eine klare, authentische und funktionsbezogene Designsprache. Digital Identity & Corporate Design; Grafische User Interfaces (GUI); Iconsysteme; Interaktionsdesign/ HCI; Interfacedesign/ HMI/ MMI; Kommunikations- & Informationsdesign/ bildschirmoptimierte Schriften/ Iconsysteme; Screendesign; Tangible User Interfaces…

Dokumentation & Guidelines

Detaillierte Beschreibungen von Design und Interaktion dienen der nahtlosen Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Entwicklungspartnern. Darüber hinaus stellen Dokumentationen – in Form von Interaction Guidelines – die Grundlage für ein langes Produktleben dar. Das Festschreiben zentraler und wesensbestimmender Parameter ermöglicht so eine konsistente, evolutionäre Entwicklung zentraler Design-Qualitäten jenseits des rein technischen Lebenszyklus. Designrichtlinien/ Styleguides; Digital Corporate Identity & Media Behaviour Guide: HMI Spezifikationen; Online-Brandbook…

Technische Umsetzung & Prototyping

Als Designbüro programmieren wir in aller Regel die von uns gestalteten Systeme nicht selbst. Das dazu erforderliche technische Know How ist aufgrund des Spektrums unserer Projekte schlicht zu umfangreich. ma ma ist aber spezialisert auf die Progammierung von interaktiven Demonstratoren und Simulationen. Auch die Organisation des Implementierungsprozesses wickelt ma ma aber meist selbst ab und kann auch bei der Auswahl des richtigen Dienstleisters behilflich sein. Demonstratoren/ Protypenentwicklung; Designsimulation/ Funktionssimulation/ Interaktionssimulation; Umsetzungsbetreuung

Beratung & strategisches Designmanagement

Jeglicher Designprozess setzt Beratung und eine konstruktive Zusammenarbeit mit unseren Klienten voraus. Mit dem Hintergrund unserer langjährigen Erfahrung beraten wir unsere Klienten zu sämtlichen Aspekten, die mit der Entwicklung und Gestaltung interaktiver Systeme und digitaler Medien zu tun haben – auch, ohne selbst ausführend tätig zu sein. Wir unterstützen unsere Klienten darin, Entscheidungen markt- und vor allem kundengerecht zu treffen, sowie designbezogene Unternehmensprozesse zu etablieren und zu optimieren. Wir helfen Risiken zu identifizieren, Strategien zu entwickeln, Prozesse zu definieren, Kommunikation zu organisieren und unterschiedliche Stakeholder mit ihren unterschiedlichen Interessen zu integrieren und mitzunehmen. Design Audits; Design Management; Ergonomie- & Usabilityberatung; Erstellen von Designbriefings; Externe Creative Direction; Markenbildung & Marketingmaßnahmen; Methoden- & Prozessdefinition; Stratgieentwicklung & Ideenfindung; Trendscouting; Workshops/ Coaching/ Seminare…